Klüpfel & Kobr

Neue Lesung zum 11. Kluftinger Krimi

Lesung zum 11. Kluftinger Krimi

Über die Autoren
Volker KLÜPFEL und Michael KOBR sind seit der Schulzeit befreundet. Nach ihrem Überraschungserfolg „Milchgeld“ erschienen „Erntedank“, ausgezeichnet mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2005 in der Sparte Literatur, „Seegrund“, „Laienspiel“, für das die Autoren 2008 den Leserpreis Corine erhielten, „Rauhnacht“, „Schutzpatron“, „Zwei Einzelzimmer, bitte!“ „Herzblut“, das Kluftinger- Kochbuch „Mahlzeit“, „Grimmbart“, „In der ersten Reihe sieht man Meer“ und zuletzt „Himmelhorn“.

Zudem gewannen sie 2008 und 2009 den MIMI, den Krimi- Publikumspreis des Deutschen Buchhandels sowie 2011 den Kulturpreis Bayern.